Rezept für Eierlikörplätzchen

Du brauchst:

  • 125g Butter oder Margarine
  • 250g Puderzucker
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 1 Ei
  • 250g Mehl
  • 100g gemahlenen Mandeln

Anleitung:

  1. Butter oder Margarine, 100g Puderzucker und Zitronenschale zu einer glatten Masse verkneten, das Ei unterrühren. Nun das Mehl unterkneten und den Teig kaltstellen.
  2. Nach zwei Stunden den Teig ausrollen und runde Plätzchen ausstechen.
  3. Die Plätzchen im vorgeheizten Backofen bei 180° C für 8-10 Minuten backen.
  4. Den restlichen Puderzucker und den Eierlikör zu einem glatten Guss verrühren und auf der Mitte des Plätzchens verteilen. Nun ein weiteres Plätzchen auf das bestrichene Plätzchen setzen und die gesamten Plätzchen trocknen lassen.
  5. Nach Belieben kann man nun die Plätzchen noch teilweise in Kuchenglasur eintauchen.
Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb