Stoff bestempeln – Anleitung und Hinweise

Passende Stempelkissen

Normale Stempeltinte kann auf Stoff haften, aber sie ist nicht waschbar oder der Stempelabdruck verläuft. Die Produktreihe “VersaCraft” von Tsukineko ist auf solche Anwendungsfälle spezialisiert. Weiter Informationen sowie eine Übersicht findest du in unserem Blog. Durch die Struktur des Stoffes ist ein perfekter Abdruck wie auf einem Papier nicht möglich. Es bringt jedoch seinen ganz eigenen Charme mit sich.

Anleitung

  1. Wasche den Stoff vor, damit die Stempelfarbe gleichmäßig in des Gewerbe einziehen kann. Nutze keinen Weichspüler.
  2. Färbe den Stempel gut ein und stemple auf den Stoff. Drücke dafür einige Sekunden mit dem Stempel auf den Stoff, damit die Farbe gut in die Fasern einziehen kann.
  3. Lasse die Farbe mindestens 4-6 Minuten antrocknen.
  4. Fixiere mit einem Bügeleisen bei mittlerer Hitze für ca. 30 Sekunden den Stempelabdruck auf dem Stoff.
  5. Den bestempelten Stoff kannst du bis 40 °C waschen.

Tricks und Tipps

  • Probiere zuvor den Stempelabdruck und die Haltbarkeit auf einem Stoffrest aus.
  • Um dein Bügeleisen nicht zu verschmutzen, lege ein Stoffstück zwischen den Abdruck und dem Eisen.

Vielfältige Stempelmotive in unserem Shop

Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb