15 Füllungen für die Schultüte – Mädchen

Die Einschulung ist für das Schulkind ein besonderer und aufregender Tag. In Deutschland bekommt jeder Erstklässler eine Zuckertüte bzw. Schultüte. Diese wird mit Kleinigkeiten für den Schulanfang gefüllt. Diese Tradition hat ihren Ursprung in Sachsen. Dabei wird ein Baum gepflanzt, um welchen sich die Schulanfänger kümmern müssen. Im Frühjahr trägt er kleine Zuckertüten.

  1. Schulkindbutton zum Anstecken
  2. Seifenblasen
  3. Becherlupe zum Beobachten der Natur
  4. Wecker
  5. Schulkind-Shirt
  6. Buntstifte
  7. Spardose
  8. personalisierten Namensstempel
  9. Kuscheltier
  10. Aufkleber
  11. Temporäre Tattoos
  12. Glücksbringer für den Schlüsselbund
  13. Farbkasten
  14. Memory-Spiel
  15. Brotbüchse

Bei der Zusammenstellung des Inhalts ist die Mischung von Nützlichem, Spaßigem und Leckerem wichtig. Zudem sollte die Zuckertüte für das Schulkind nicht allzu schwer sein. Beim Befüllen sollten zu Beginn die schweren Kleinigkeiten verwendet werden. Geschenke, welche nicht in die Schultüte, können einfach nach der Einschulungsfeier schön verpackt überreicht werden.

Geschenke für den Schulanfang

Warenkorb

keine Produkte im Warenkorb